Loading...
ORGANISATIONSBERATUNG2021-03-30T09:57:23+02:00

ORGANISATIONSBERATUNG –
Prozesse mit Esprit und Bodenhaftung

Ich verstehe mich als Prozessbegleiter – d.h. ich begleite Organisationen aller Art bei Veränderungs- und Entwicklungsprozessen. Egal ob KMU oder Großbetrieb, ob Social Profit, Common Profit oder schlichtweg Profit, in der Industrie genauso wie in Dienstleistungsbranchen, in Forschung und Technologie, im Handel, in der Beratung, im Sozial- und Gesundheitsbereich.

Mir ist wichtig, dass ich auf ein ambitioniertes und aufrichtiges Gegenüber treffe. Auf jemanden, der Großes oder auch Kleines vorhat, jedenfalls etwas Konkretes anstrebt und vor kritischer Auseinandersetzung genauso wenig zurückscheut wie davor, sich selbst und das eigene Wirken zu hinterfragen. Jemand, der bereit ist, Verantwortung zu übernehmen, wenn es darauf ankommt, echtes Leadership zu leben und sich in Richtung Weiterentwicklung in Bewegung zu setzen. Auf einer stimmigen Wertehaltung basierend, die Zukunftsfähigkeit seines Verantwortungsbereichs im Blick, offen für Chancen, Möglichkeiten und Potenziale.

Ich setze auf die Kraft des Wofür, auf Stärkenorientierung, also Ressourcen- und Kompetenzfokussierung, das Wertschätzen dessen, was da ist, auf die Bereitschaft zur konstruktiven und respektvollen Konfrontation mit Anderem, Neuem und Noch-nicht-Nachvollziehbarem, auf das Experimentieren mit unterschiedlichen Zugängen und Perspektiven, das Sich-einfach-mal-in-Bewegung-bringen-und-so-tun-als-ob, auf das Verfremden und Aufmachen und das darauf folgende Wieder-Einfangen, Zuspitzen und Verdichten, das Auf-den-Boden-und-damit-in-die-Umsetzung-Bringen, auf Neuanfänge und Brüche genauso wie auf Kontinuität und Nachhaltigkeit und stets auf eine kräftige Prise Humor.

Lösungsorientierte Organisationsberatung

  • die Organisation und ihre Menschen in den Fokus nehmen
  • sie mit Sinn und Identität auf ihrem Weg zu nachhaltig erhöhter Wirksamkeit führen
  • durch Kooperation die Kräfte bündeln, smarte Formen von organisationaler Beweglichkeit finden und Leadership darin den richtigen, unterstützenden Platz geben
  • somit die Zukunftsfähigkeit der Organisation ermöglichen

Transformationsprozesse

  • manchmal notwendig, das Wesentliche in Frage zu stellen und ggf. neu zu entwerfen – dem großen Wow auf der Spur
  • die Organisation, ihre Kultur und Logik, ihr Geschäftsmodell bzw. ihre Produktmenüs neu gestalten, neu ausrichten – von innen nach außen oder auch von außen nach innen
  • alles, um die Zukunftsfähigkeit des gesamten Unternehmens bzw. eines bestimmten Bereiches zu sichern

Changeprozesse

  • Veränderung nicht der Veränderung willen – sondern für ein starkes Wofür
  • Kultur braucht Werte und schöpft auch Wert, daher: Organisationskultur und Unternehmenswerte weiterentwickeln
  • zentrale erfolgswirksame Prozesse und Strukturen optimieren
  • die strategische Personal- und Organisationsentwicklung professionalisieren

Teamentwicklungsprozesse

  • das kleine und das mittlere Wow kultivieren, den Teamspirit neu beleben
  • Konflikte gekonnt meistern, Zusammenarbeit erleichtern
  • Diversity als Benefit – die Vielfalt aus biografischen Hintergründen, Perspektiven und Zugängen nutzen
  • das interne Zusammenwirken stärken, die Kräfte bündeln und Kooperation leben

ZUM THEMA

Aus meinem persönlichen COVID-Logbuch

Den Change managen  – So könnt’s gehen

So ein Theater! Was wird denn hier gespielt?

Einer für alles? Weshalb Geschäftsführer von KMU in die Wunderwuzzi-Falle tappen

Nach oben